gemeinsamzieleerreichen



Fortbestand Tiergehege Waldstraße in Marienthal gesichert


Nachdem der Verein Gemeinsam Ziele Erreichen e.V. seit über 5 Jahren dem Tiergehege Waldstraße in Zwickau-Marienthal tatkräftig mit freiwilligen Helfern im Bundesfreiwilligendienst unter die Arme gegriffen hat, wird es nun eine vollständige Übernahme der Verantwortung und Bewirtschaftung des kommunalen Pachtgeländes zum 01. Juli diesen Jahres geben. Der ursprüngliche Trägerverein Tiergehege Waldstraße e.V. ist aus seiner Sicht personell und auch altersmäßig nicht mehr in der Lage, die Absicherung dauerhaft weiter zu gewährleisten.

Der nun fast 80 jährige Vereinsvorsitzende Günter Till ist froh, dass er einen zuverlässigen und in Zwickau bekannten Träger für die Übernahme gewinnen konnte. Der Geschäftsführer des Gemeinsam Ziele Erreichen e.V. , Herr Jens Juraschka, meint dazu: “Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dieses Kleinod in Marienthal zu erhalten und verantwortlich weiterzuführen. Zur Hauptaufgabe gehört die tägliche Säuberung und Fütterung der Tiere sowie die Pflege des gesamten Geheges. Dazu benötigen wir auch zukünftig engagierte Bürger, die sich hier ehrenamtlich engagieren und uns dabei unterstützen wollen. Auch ein altersunbeschränkter Einsatz im Bundesfreiwilligendienst ist über bis zu 18 Monate bei unserem Träger möglich. Bitte helfen Sie uns dabei, dieses gut besuchte kleine Naherholungsgebiet weiterhin bewirtschaften zu können.“

Um den Betrieb aufrecht erhalten zu können und vor allem die Betriebskosten dieses Tiergeheges zu stemmen, benötigt es gleichfalls die Hilfe von finanziellen Spendern. Für Hilfe dieser Art kann gern jeder unter dem Stichwort „Tiergehege“ auf das Spendenkonto des Gemeinsam Ziele Erreichen e.V. bei der Sparkasse Zwickau -  IBAN DE27870550002242023716 - spenden oder eine Fördermitgliedschaft unter Rubrik Spenden auf www.GemeinsamZieleErreichen.de erwerben.

Für Rückfragen steht der Geschäftsführer gern unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder unter der Tel.-Nr. 0375-2040774 in der Geschäftsstelle im Haus der Vereine in der Stiftstraße 11 zur Verfügung.













hier erfahren Sie mehr über unsere einzelnen Projekte:


Freiwilliges Soziales Jahr Sachsen, Bundesfreiwilligendienst, Schulsozialarbeit, Mobile Jugendsozialarbeit, Sozialpädagogische Betreuung im Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) an Berufsschulen, Zwickauer Tafel, Die Zwickauer Kulturtafel, Familienunterstützung
 
Impressum   Anmeldung